PA-Infotypen im neuen Framework

17 Mai 2016 | Schreibe einen Kommentar

Symptom
Neue Screens und Verarbeitungstechnik für bestehende Infotypen der Personaladministration
Österreich.
Environment
Mit der Entkopplung von Infotypen ist es möglich, die
bisherige enge Kopplung zwischen der betriebswirtschaftlichen Verarbeitungslogik
(Business-Logik) und dem User-Interface, d.h. der visuellen Darstellung der Daten
(ABAP-Dynpros) aufzuheben. Diese neue Technik wird aktuell schon auf den webbasierten
Screens ab EHP7 im Projekt HR-Renewal (siehe SAP-Hinweis 2020240 im Referenzenbereich)
ausgeliefert. Um die neue Technik auch in ABAP-Dynpros einzusetzen und die doppelte Wartung
zu vermeiden, werden wir sukzessive die österreichspezifischen Infotypen mit neuen Dynpros
ausstatten.
Resolution
Für einen Übergang von den alten Infotyp-Screens zu einer entkoppelten Geschäftslogik werden
jeweils neue ABAP-Dynpros ausgeliefert. Die Dynpros liegen dann im System vor, werden aber
vorerst nicht benutzt. Dieser Artikel der SAP-Wissensdatenbank bezieht sich ausschließlich auf
die nachfolgend dargestellten und ausgelieferten Infotypen der Personaladministration Österreich.
Auslieferungsinformationen (Stand 22.04.2016)

Achtung: Die Migration oder die Umwandlung von alten Infotypen setzt tiefgehende Programmierkenntnisse voraus! Wir unterstützen  gerne bei der Implementierung.

Den Hinweis als PDF gibt es hier –>   0002130644


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.